ludwigsfelde
1°
Bedeckt
93% Luftfeuchtigkeit
Wind: 5m/s ONO
MAX C 2 • MIN C 0
-1°
SA
0°
SO
3°
MO
3°
DI
2°
MI
Wetter von OpenWeatherMap
Öffnungszeiten Bürgerservice
Montag
geschlossen
Dienstag
09:00 – 12:00 Uhr & 13:00 – 18:00 Uhr
Mittwoch
09:00 – 12:00 Uhr
Donnerstag
09:00 – 12:00 Uhr & 13:00 – 18:00 Uhr
Freitag
09:00 – 12:00 Uhr

Jeden 1. und 3. Samstag
von 09:00 – 13:00 Uhr
Kontaktdaten
Rathausstraße 3

Wir wollen Radwege – dann abstimmen!

Freitag, 27.05.2022

Bürgermeister Igel ruft zur Umfrageteilnahme zum Radverkehrskonzept auf

Seit Anfang Mai ist es Bürgerinnen und Bürgern möglich, sich aktiv an der Gestaltung des Radverkehrskonzeptes des Landkreises Teltow-Fläming zu beteiligen. Der Landkreis möchte dabei das neue Radverkehrskonzept gemeinsam mit den Kommunen der Region erarbeiten und unter anderem herausfinden, welche neuen oder alternativen Verkehrsverbindungen gewünscht werden. Schwerpunkt der Befragung sollen vor allem alltägliche Wege sein, um beispielsweise die außerörtlichen Radwege auszubauen.

„Liebe Ludwigsfelderinnen und Ludwigsfelder, ich möchte Sie dringend dazu auffordern, sich aktiv an der Umfrage des Landkreises zum Radverkehrskonzept zu beteiligen. Bitte nutzen Sie die Gelegenheit, um unsere Stadt fahrradfreundlicher zu gestalten, denn es besteht dringender Nachholbedarf im Neu- und Ausbau unserer Radwege,“ appelliert Bürgermeister Igel an alle Ludwigsfelderinnen und Ludwigsfelder.

Fast alle Verbindungsstraßen zwischen den Ortschaften seien Landes- oder Kreisstraßen. Die Trägerschaft und der Bau obliege folglich dem Land Brandenburg oder dem Landkreis Teltow-Fläming. Der Stadt Ludwigsfelde seien daher die Hände gebunden, wenn es beispielsweise um den Neu- oder Ausbau der Radwege entlang der Verbindungsstraßen zwischen den Ortschaften geht. Auch die Beantragung von Fördermitteln für den Ausbau von Radwegen hat praktisch nur Aussichten auf Erfolg, wenn die Wege im Radwegekonzept des Landkreises enthalten sind.

Außerdem setze der Landkreis den Fokus auf touristische Ziele im Fläming. So sei das Radwegenetz im Süden Teltow-Flämings, beispielsweise entlang der Fläming-Skate, gut ausgebaut, die Anbindung des Nordens an das Radewegesystem fehle allerdings.

„Fahrradfreundlichkeit ist ein echter Standortfaktor und ein Synonym für Lebensqualität geworden. Ich hoffe auf Ihre rege Beteiligung an der Umfrage, damit der Radwegeausbau in Ludwigsfelde mit seinen Ortsteilen und die Radverbindungen zu den benachbarten Gemeinden ein wichtiger Bestandteil des neuen Konzeptes des Landkreises wird,“ ergänzt Bürgermeister Igel.

Teilnahmeschluss ist bereits der 30. Mai 2022.