ludwigsfelde
16°
Klarer Himmel
67% Luftfeuchtigkeit
Wind: 2m/s WSW
MAX C 19 • MIN C 14
15°
SA
19°
SO
16°
MO
16°
DI
20°
MI
Wetter von OpenWeatherMap
Öffnungszeiten Bürgerservice
Montag
geschlossen
Dienstag
09:00 – 12:00 Uhr & 13:00 – 18:00 Uhr
Mittwoch
09:00 – 12:00 Uhr
Donnerstag
09:00 – 12:00 Uhr & 13:00 – 18:00 Uhr
Freitag
09:00 – 12:00 Uhr

Jeden 1. und 3. Samstag
von 09:00 – 13:00 Uhr
Kontaktdaten
Rathausstraße 3

Energie- und Klimaschutzmanagement (EMIL)

Klimaschutzmanager für Ludwigsfelde

Als Klimaschutzmanager leitet Herr Stefan Seewald das Energie- und Klimaschutzmanagement in Ludwigsfelde (EMIL) und ist somit federführend für die Umsetzung des kommunalen Energie- und Klimaschutzkonzeptes zuständig.

Herr Seewald ist der zentrale Ansprechpartner im Rathaus von Ludwigsfelde für die Themenbereiche Klimaschutz, Energieeffizienz und erneuerbare Energien. Zu seinen Aufgaben zählen die inhaltliche und organisatorische Unterstützung der Verwaltung bei der Umsetzung von Klimaschutzmaßnahmen. Dazu gehören unter anderem: den Arbeitsalltag in der Verwaltung energie- und ressourcensparender zu gestalten, Prozesse zu begleiten und die Umsetzung von Maßnahmen in Kooperation mit externen Partnern anzuregen. Ein sehr wichtiger Bestandteil ist zudem die Öffentlichkeits- und Bildungsarbeit.

Die Stelle des Klimaschutzmanagers wird im Rahmen der Nationalen Klimaschutzinitiative vom Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit (BMU) für drei Jahre zu 65 % gefördert.

Kontakt

Nationale Klimaschutzinitiative

Mit der nationalen Klimaschutzinitiative initiiert und fördert das Bundesumweltministerium seit 2008 zahlreiche Projekte, die einen Beitrag zur Senkung der Treibhausgasemissionen leisten. Ihre Programme und Projekte decken ein breites Spektrum an Klimaschutzaktivitäten ab: Von der Entwicklung langfristiger Strategien bis hin zu konkreten Hilfestellungen und investiven Fördermaßnahmen.

Diese Vielfalt ist Garant für gute Ideen. Die Nationale Klimaschutzinitiative trägt zu einer Verankerung des Klimaschutzes vor Ort bei. Von ihr profitieren Verbraucherinnen und Verbraucher ebenso wie Unternehmen, Kommunen oder Bildungseinrichtungen.

Projektname:
„KSI: Klimaschutzmanager (KSM) für die Stadt Ludwigsfelde“

Fördermittelgeber:
Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit im Rahmen der Nationalen Klimaschutzinitiative

Projektträger:
Projektträger Jülich

Förderkennzeichen:  
03K04589

Projektdauer:
01.10.2017 - 31.07.2021