ludwigsfelde
14°
Ein paar Wolken
67% Luftfeuchtigkeit
Wind: 4m/s W
MAX C 15 • MIN C 13
12°
SA
8°
SO
11°
MO
10°
DI
10°
MI
Wetter von OpenWeatherMap
Öffnungszeiten Bürgerservice
Montag
geschlossen
Dienstag
09:00 – 12:00 Uhr & 13:00 – 18:00 Uhr
Mittwoch
09:00 – 12:00 Uhr
Donnerstag
09:00 – 12:00 Uhr & 13:00 – 18:00 Uhr
Freitag
09:00 – 12:00 Uhr

Jeden 1. und 3. Samstag
von 09:00 – 13:00 Uhr
Kontaktdaten
Rathausstraße 3

Kulturnews

Mittwoch, 16.09.2020

Brandneue Informationen aus dem Klubhaus

Corona-bedingte Terminverschiebungen

Leider wurden einige Events von den jeweiligen Veranstaltern für 2020 abgesagt. Momentan werden neue Termine für das Jahr 2021 verhandelt. Es betrifft aktuell folgende Veranstaltungen:

  • Cornamusa – World of Pipe Rock an Irish Dance
  • Johann-Strauss-Gala
  • Glenn Miller Orchestra
  • Goldene Klänge der Volksmusik (für diese Veranstaltung können die Karten ab 05.10. gegen Wertgutscheine an der Ticketkasse im Klubhaus umgetauscht werden)

Bitte beachten Sie zukünftig weitere Informationen zum Umtausch der Tickets. Wir bedauern sehr, dass diese Events vorerst ausfallen müssen.

Ticketkasse im Foyer

Ab sofort können Bürger Tickets für fast alle Veranstaltungen im Haus jeden Dienstag zwischen 10.00 und 13.00 Uhr und jeden Freitag zwischen 14.00 und 17.00 Uhr im Foyer des Klubhauses kaufen. Damit erweitert das Klubhaus sein Angebot und holt den Ticketverkauf wieder ins Haus zurück. Online-Verkäufe auf www.reservix.de sind weiterhin jederzeit möglich.

Am 22.09. bleibt die Ticketkasse allerdings aus organisatorischen Gründen geschlossen.

Weinfest beim Kaffeeklatsch mit Carla und Gregor

Am 07.10. dreht sich beim Kaffeeklatsch ab 15 Uhr alles um das Thema Wein. Der jüngste Weinbauer Brandenburgs, Toni Geißhirt, ist zu Gast und wird über die Herstellung seiner Obstweine in Werder berichten. Außerdem gibt das I-KU (Institut zur Entwicklung des Ländlichen Kulturraums) einen spannenden Einblick in seine Arbeit. Der Verein baut auf dem Baruther Weinberg Wein an. Dort wachsen Reben, die den Bedingungen vor Ort angepasst sind. Das erlaubt eine ökologische Bewirtschaftung, die den Boden schützt und der Natur Raum lässt. Hier geht es weniger um Ertrag als um Prozesse. Die Gäste des Kaffeeklatsches müssen an dem Abend gut zuhören, um am Ende des Abends vielleicht Ludwigsfeldes Weinkönig oder Weinkönigin zu werden.

Willkommen im Klub – Spezial: Von der Rollerschmiede zum Industriegiganten. Am 12.10. ab 18.30 Uhr können sich die Ludwigsfelder auf einen an- und aufregender Abend zur Ludwigsfelder Industriegeschichte freuen, der diesmal in Zusammenarbeit mit dem Verein „Freunde der Industriegeschichte e.V“ entstanden ist. Vor 55 Jahren, am 17.Juli 1965 verlässt der erste LKW vom Typ W 50 das Montageband des VEB IFA Automobilwerke. Vor 15 Jahren gründet sich der Verein Freunde der Industriegeschichte. Viele Gründe also mit einem besonderen Abend an die ereignisreiche, spannende und außergewöhnliche Industriegeschichte von Ludwigsfelde zu erinnern. Viele bekannte Zeitzeugen wie Detlef Ludwig, Dietrich Carow, Manfred Blumenthal, Dr. Bernd Franke, Manfred Krebs, Mike Primus, und andere lassen die Besucher an ihren noch wenig erzählten Erlebnisgeschichten teilhaben und gestatten manch Blick hinter die Kulissen.

Doch wir wollen nicht nur in Erinnerungen schwelgen, sondern auch einen Blick in die Zukunft wagen.  Wie sieht die Industrie von Morgen aus? Welche Entwicklungen stehen uns bevor?  Wie ist Ludwigsfelde für die Zukunft gerüstet?

Auch dazu sind wir mit Experten im Gespräch. Angesagt hat sich u.a. Diana Zeitschel vom Innovationszentrum Moderne Industrie Brandenburg. Gäste des Abends sind ebenso Vertreter der Wirtschaftsförderung sowie die Journalistin Jutta Abromeit und Museumschefin Ines Krause.

Klassik Populär

Am 18.10. dürfen sich die Ludwigsfelder wieder auf ein klassisches Konzert mit dem Solo-Klarinettisten der Staatskapelle Berlin, Matthias Glander, freuen. Leider wird es uns nicht möglich sein, die gewohnte Bestuhlung im Saal anzubieten. Wir möchten die Sitzplätze jedoch so verteilen, dass die Gäste, die normalerweise an einem Tisch sitzen, ihren Platz in direkter Nachbarschaft finden.

Thematisch geht es um Herbstbilder mit dem Grand Duo Concertant und Werke von Carl Maria von Weber, Robert Schumann, Richard Wagner oder Francis Poulenc.