ludwigsfelde
16°
Klarer Himmel
99% Luftfeuchtigkeit
Wind: 2m/s W
MAX C 19 • MIN C 16
11°
DO
15°
FR
18°
SA
15°
SO
13°
MO
Wetter von OpenWeatherMap
Öffnungszeiten Bürgerservice
Montag
geschlossen
Dienstag
09:00 – 12:00 Uhr & 13:00 – 18:00 Uhr
Mittwoch
09:00 – 12:00 Uhr
Donnerstag
09:00 – 12:00 Uhr & 13:00 – 18:00 Uhr
Freitag
09:00 – 12:00 Uhr

Jeden 1. und 3. Samstag
von 09:00 – 13:00 Uhr
Kontaktdaten
Rathausstraße 3

Eine Stadt für Kinderaugen

Donnerstag, 01.02.2024

Ludwigsfelde veröffentlicht ersten Kinderstadtplan

Wo befinden sich Spielplätze in Ludwigsfelde und welche Spielgeräte gibt es dort? Wo kann man Eis essen? Und wo Fußball und Tischtennis spielen? Antworten auf diese Fragen soll der erste Kinderstadtplan liefern, den die Stadt Ludwigsfelde in Zusammenarbeit mit „Initiative Familie in LU e. V.“ erarbeitet hat. Der Kinderstadtplan wird bei der Anmeldung an Neubürger verteilt und ist ab sofort für 1,50 € im Stadt- und Technikmuseum erhältlich.

„Der Kinderstadtplan ist eine tolle Möglichkeit für Kinder und Familien, die eigene Stadt zu entdecken und kennenzulernen. Gerade für junge Familien, die erst nach Ludwigsfelde gezogen sind, bietet der Plan eine gute Orientierungshilfe, sich in den unterschiedlichen Stadtvierteln mit den unterschiedlichsten Ludwigsfelder Bezeichnungen zurechtzufinden. Am Ende ist es ein Kinderstadtplan für die ganze Familie, der einen tollen Mehrwert bietet und dazu beiträgt, sich weiter mit Ludwigsfelde als Heimat zu identifizieren“, ist Bürgermeister Andreas Igel von der ersten Auflage des Kinderstadtplans überzeugt. „Wir haben uns ganz bewusst für eine erste Auflage mit 1.000 Exemplaren entschieden, um den Kinderstadtplan in einer zweiten Auflage um weitere Angebote zu erweitern, die jetzt noch nicht einbezogen wurden.“

Die Idee des Kinderstadtplans stammt aus dem Stadtmarketingkonzept der Stadt Ludwigsfelde, aus dem bereits Maßnahmen wie das BMX-Event im Skatepark oder die Mitmachveranstaltung „Sport im Ort“ erfolgreich umgesetzt wurden. Der „Initiative Familie in LU e.V.“ hatte zu Beginn des Projekts vor über einem Jahr erste wichtige Impulse und Auflistungen erstellt, die für Kinder und Familien in einem Kinderstadtplan wichtig sein könnten. Auf Grundlage dieser Ideen und Einbeziehung weiterer Inhalte wurde die Karte durch die Agentur Ansichtssache gestaltet. Entstanden ist ein zweiseitiger Stadtplan, der für die Kinder das Zentrum mit Spielplätzen, Zebrastreifen und wichtigen wiedererkennbaren Gebäuden auf einer Seite darstellt. Auf der anderen Seite finden Eltern einen Plan, auf dem zusätzlich die Stadtteile, die Ortsteile, öffentliche Wickelmöglichkeiten, Kindergärten und Schulen sowie weitere Freizeitangebote zu finden sind.

„Es ist ein toller und übersichtlicher Stadtplan entstanden, der allgemein zugängliche Freizeitangebote mit einer leichtverständlichen Legende und kindgerechten Kartensymbolen darstellt. Wir haben uns gefreut, dass uns die Stadt Ludwigsfelde bei der Erarbeitung des ersten Kinderstadtplans aktiv mit einbezogen hat und jetzt ein weiteres, familienfreundliches Angebot entstanden ist“, freuen sich die Mitglieder des Initiative Familie in LU e.V. über den nun fertigen Stadtplan.

Wem zusätzliche, kind- und familiengerechte Angebote auf dem Kinderstadtplan fehlen, darf sich gern an die Stadt Ludwigsfelde unter stadtmarketing@ludwigsfelde.de wenden. Die Vorschläge werden für eine mögliche, zweite Auflage gesammelt.