ludwigsfelde
22°
Leichter Regen
57% Luftfeuchtigkeit
Wind: 4m/s O
MAX C 23 • MIN C 19
14°
DI
18°
MI
15°
DO
13°
FR
15°
SA
Wetter von OpenWeatherMap
Öffnungszeiten Bürgerservice
Montag
geschlossen
Dienstag
09:00 – 12:00 Uhr & 13:00 – 18:00 Uhr
Mittwoch
09:00 – 12:00 Uhr
Donnerstag
09:00 – 12:00 Uhr & 13:00 – 18:00 Uhr
Freitag
09:00 – 12:00 Uhr

Jeden 1. und 3. Samstag
von 09:00 – 13:00 Uhr
Kontaktdaten
Rathausstraße 3

Einblicke in die Ludwigsfelder Sportlandschaft

Freitag, 10.05.2024

Talente und Sportbegeisterte waren „Willkommen im Klub“

„Willkommen im Klub“ hieß es am vergangenen Montag (6. Mai) für Sportbegeisterte im Saal des Ludwigsfelder Klubhauses. Trainer und Verantwortliche der Sportvereine LFC, Radballclub, Judoverein und Tennis Club 1958 sowie Angelika Jehmlich vom Tanz- und Bewegungsstudio berichteten im Gespräch mit Moderator Detlef Olle über ihre Geschichte, Erfolge, Wünsche und künftige Projekte.

Bürgermeister Andreas Igel informierte über Vorhaben in der Sportstadt Ludwigsfelde. Besonders spannend für alle waren die praktischen Vorführungen, mit denen die Sportlerinnen und Sportler einen Einblick in ihr Können gaben. So zeigten Ludwigsfelder Nachwuchs-Fußballerinnen Ausschnitte aus ihrem Trainingsprogramm, junge Radballer ließen das Publikum über ihre nahezu artistischen Fähigkeiten staunen und die Judoka überzeugten die Zuschauer mit ausgewählten Wurf- und Fallübungen.

Vom Ludwigsfelder Tennisclub zeigte Deutschlands beste blinde Tennisspielerin Bianka Gräming wie ihr Sport funktioniert. Seit 2020 widmet sich der Tennisclub als erster Verein in der Region der Integration blinder und sehbehinderter Tennisspieler. Angelika Jehmlich vom Tanz- und Bewegungsstudio surprise, die im kommenden Jahr im Klubhaus ihr 40jähriges Ludwigsfelder  Bühnenjubiläum feiert, brachte mit ihrem Showballett ebenfalls Schwung und Farbe ins Programm.

Alles in allem ein abwechslungsreicher, interessanter Abend, der neugierig und Lust auf mehr machte. Ein großes Dankeschön geht von den Veranstaltern des Klubhauses und dem Team der Veranstaltungsreihe „Willkommen im Klub“ an die beteiligten Vereine und alle Mitwirkenden.