ludwigsfelde
17°
Klarer Himmel
63% Luftfeuchtigkeit
Wind: 7m/s SSW
MAX C 17 • MIN C 16
11°
MO
8°
DI
8°
MI
9°
DO
10°
FR
Wetter von OpenWeatherMap
Öffnungszeiten Bürgerservice
Montag
geschlossen
Dienstag
09:00 – 12:00 Uhr & 13:00 – 18:00 Uhr
Mittwoch
09:00 – 12:00 Uhr
Donnerstag
09:00 – 12:00 Uhr & 13:00 – 18:00 Uhr
Freitag
09:00 – 12:00 Uhr

Jeden 1. und 3. Samstag
von 09:00 – 13:00 Uhr
Kontaktdaten
Rathausstraße 3

…60 auf einen Streich!

Freitag, 17.01.2020

Neues Geoportal der Stadt Ludwigsfelde online

Über 60 verbindliche Bauleitpläne bilden die wesentliche Grundlage der Onlineplattform „Geoportal Ludwigsfelde“. In den letzten vier Monaten ist das Portal durch die Stadt Ludwigsfelde umfassend aktualisiert und umgebaut worden. „Mit der IGGV mbH und dem Geoportal Kommune‘ haben wir einen kompetenten Partner mit einer optimalen Lösung für die Nutzer gefunden“, davon ist Projektleiterin Steffi Schmoz aus der Stabsstelle Wirtschaft überzeugt.

Symbolbild

„Es ist äußerst wichtig, diese Anwendung weiter zu entwickeln und zu optimieren. Effizienz und Knowhow ist das, was wir dringend für unsere Aufgaben und die Dienstleistung am Kunden brauchen“, stellt Schmoz fest.

Dass damit nicht nur dem Anspruch einer zeitgemäßen Dienstleistung via Internet, sondern auch den gesetzlichen Anforderungen von Land und Bund entsprochen wird, stimmt auch den Bürgermeister sehr zufrieden.

„Innovation und Digitalisierung sind für mich nicht nur die Keywords der Standortentwicklung, sondern auch innerhalb der Verwaltung tägliche Realität“, so Igel. „E-Government ist ein Schlüssel zu einer leistungsfähigen und modernen Verwaltung und entspannt gleichzeitig die Suche nach Fach- und Arbeitskräften“.

Die Plattform selbst, stellt Pläne und Sachinformationen, die einen Raumbezug haben, auf verschiedenen Kartengrundlagen dar. Die Karten sind zum Beispiel Topografien, Luftbilder oder das Liegenschaftskataster. Sachdaten sind Bodenrichtwerte, E-Tankstellen, Baudenkmale oder Angaben zur Infrastruktur.

Fachlich wird es bei der Bauleitplanung: Alle Planungen sind als sogenannte Onlinedienste (WFS/WMS) im XPlan-Format verfügbar und entsprechen damit einem national geforderten allgemein gültigen Standard. Außerdem stehen alle kommunalen Pläne zum Download bereit. Neben Karten drucken, Erstellen von Exposés kann auch nach Grundstücken und Katasterangaben gesucht werden.

Die Verpflichtung, Geodaten digital bereitzustellen, besteht in der EU seit 2007 (INSPIRE-Richtlinie) und wurde gesetzlich 2010 in Landesrecht umgesetzt. „Als Kommune haben wir in Bezug auf die digitale Bauleitplanung die Anforderungen des E-Government-Gesetzes (Nov 2018) bereits in der Übergangsfrist, die bis 2023 gilt, erfüllt“, freut sich Igel. Auch die Vorschriften zur Onlinebeteiligung in der Bauleitplanung sind durch eine integrierte Funktion auf dem Onlineportal abgedeckt.

Info

Unter www.geoportal-ludwigsfelde.de können sie einen Blick „von oben“ auf unsere Stadt werfen und sich selbst ein Bild machen.