ludwigsfelde
24°
Klarer Himmel
44% Luftfeuchtigkeit
Wind: 5m/s WNW
MAX C 25 • MIN C 23
16°
DO
17°
FR
18°
SA
15°
SO
17°
MO
Wetter von OpenWeatherMap
Öffnungszeiten Bürgerservice
Montag
13:00 bis 18:00 Uhr
Dienstag
09:00 bis 18:00 Uhr
Mittwoch
09:00 bis 12:00 Uhr
Donnerstag
09:00 bis 18:30 Uhr
Samstag
10:00 bis 13.00 Uhr
Kontaktdaten
Rathausstraße 3

Viel Müll und Eigeninitiative

Dienstag, 31.07.2018

Jugendliche gestalten mit und räumen auf

Pünktlich zum Start der Sommerferien weihte Bürgermeister Andreas Igel am Skatepark an der Autobahnbrücke das erste öffentliche WLAN in Ludwigsfelde ein.

Neben dem neu installierten WLAN stellte die Stadt Ludwigsfelde den Jugendlichen auch neue Sitzgelegenheiten zur Verfügung. Über die Anordnung der neu bestellten Sitzgelegenheiten konnten die Jugendlichen zuvor online abstimmen. Die Umfrage musste zwingend vor Anmeldung im WLAN ausgefüllt werden. Insgesamt wurden rund 400 Stimmen abgegeben. Im Ergebnis entschieden sich die jungen Bürger mit großer Mehrheit für die Anordnung in einem großen Kreis inmitten der Rasenfläche zwischen Skatepark und Kauflandtiefgarage. Den genauen Standort durften sie dann selbst mit Sprühfarbe markieren. Wenige Tage später wurden die Sitzgeländer durch den Kommunalservice installiert.

Ein Thema, das Ludwigsfelde weiterhin beschäftigt, ist der ganze Müll, der sich seit den Sommerferien rund um den Skatepark häuft. Während der Skatepark von den Skatern, BMXern und Rollerfahrern sauber gehalten wird, zeigt sich auf den umliegenden Rasenflächen das komplette Gegenteil. In Abstimmung mit dem Kommunalservice wurden zwischenzeitlich nur die zahlreichen Mülleimer geleert, der restliche Müll blieb liegen. Dass sich die Nutzer zwischen dem ganzen Abfall nicht wohlfühlten, zeigte eine spontan durchgeführte Aufräumaktion der Jugendlichen.

„Wir haben hier alles saubergemacht, die komplette Fläche war ordentlich. Zwei Tage später sah es fast wieder genauso schlimm aus wie vorher“, erzählt Xavier, einer der jungen Müllsammler, der sich selbst fast täglich im Park mit seinen Freunden trifft. Er wird auch in Zukunft seine Freunde animieren, den Dreck aufzuräumen.