ludwigsfelde
8°
Ein paar Wolken
93% Luftfeuchtigkeit
Wind: 3m/s S
MAX C 9 • MIN C 7
8°
DI
7°
MI
7°
DO
5°
FR
11°
SA
Wetter von OpenWeatherMap
Öffnungszeiten Bürgerservice
Montag
geschlossen
Dienstag
09:00 – 12:00 Uhr & 13:00 – 18:00 Uhr
Mittwoch
09:00 – 12:00 Uhr
Donnerstag
09:00 – 12:00 Uhr & 13:00 – 18:00 Uhr
Freitag
09:00 – 12:00 Uhr

Jeden 1. und 3. Samstag
von 09:00 – 13:00 Uhr
Kontaktdaten
Rathausstraße 3

…und es wird noch heißer

Dienstag, 21.03.2017

Der Frühling steht vor der Tür und die alten Winterreifen müssen runter. Aber wohin damit? Verbrennen…nein, das geht nicht.

Wenn ich schon an das Auto ran muss, dann kann ich gleich auch noch einen Ölwechsel machen. Aber wohin mit den alten Öl? In den Wald…nein, das geht nun wirklich nicht.

Oft weiß man nicht, was man mit solchen Aktionen anrichtet oder wie man nicht mehr gebrauchte Sachen richtig und umweltschonend entsorgt.

In der Vergangenheit musste die Freiwillige Feuerwehr Ludwigsfelde oft zu Gefahrguteinsätzen ausrücken. Und da muss es nicht immer ein LKW-Tanklastzug auf der Autobahn sein. Manchmal reicht auch schon ein kleiner Behälter mit Unbekannten, um einen Einsatz für uns, die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Ludwigsfelde, auszulösen.

Wir sind bestens dafür vorbereitet. Wie wir schon auf unserer Internetseite

www.freiwillige-feuerwehr-ludwigsfelde.de, Facebook und WhatsApp berichteteten, haben wir uns vor Kurzem mit neuer Technik ausgerüstet. Das neue LF20!

Das LF20 hat einen eingebauten Löschwassertank mit über 3300 Litern Wasser und einen internen Schaummitteltank mit 200 Litern Schaum an Bord. Zur Wasserabgabe besitzt das Fahrzeug eine sehr leistungsfähige Pumpe FPN 10-3000 (Mindestfördermenge von 3000 Liter Wasser/min bei 10 bar Nennförderdruck) mit einer integrierten Druckzumischanlage für die Schaumabgabe. So können zukünftig Löschangriffe, gerade mit Schaum, noch zügiger am Einsatzort durchgeführt werden.

Mit diesen und anderen Daten besitzt dieses Fahrzeug einen enormen taktischen Wert, um noch effektiver und effizienter Einsätze abarbeiten zu können.

Aber das reicht noch nicht. Die Technik muss auch bedient werden. Dazu erhalten unsere Kameraden reichlich Aus- und Weiterbildungen.

Um sich zu überzeugen, was wir alles können und wozu eine Freiwillige Feuerwehr im Stande ist, veranstalten wir natürlich auch dieses Jahr ein Fest für Sie. Dieses Mal öffnen wir aber nicht die Tür. Die ist mittlerweile zu klein für unseren Fahrzeugpark geworden. Dieses Jahr laden wir zum „Tag der offenen Tore“ ein.

Wie gewohnt werden wir Sie verköstigen und mit zahlreichen Vorführungen das Feuerwehrleben näher bringen. Natürlich stehen wir Ihnen auch mit rat und Tat zur Seite zu Themen wie Eisflächen betreten im Winter, Rauch- und Feuermelder für den Haushalt und Fettbrände. Themen, die jeden betreffen. Überzeugen Sie sich von sehr gut ausgebildeten Kameraden, die Ihnen gerne unser neues Löschgruppenfahrzeug LF20 zeigen werden. Und natürlich alle anderen Feuerwehrautos.

Eine Einladung mit dem genauen Datum und der Zeit werden wir rechtzeitig bekannt geben.

Bis dahin hoffen wir, dass wir Sie nie im Einsatz treffen werden,

Ihre Freiwillige Feuerwehr Ludwigsfelde

Text: Martin Behrendt und Christian Krawielicki