ludwigsfelde
21°
Klarer Himmel
73% Luftfeuchtigkeit
Wind: 2m/s OSO
MAX C 23 • MIN C 18
16°
DO
14°
FR
15°
SA
17°
SO
16°
MO
Wetter von OpenWeatherMap
Öffnungszeiten Bürgerservice
Montag
13:00 bis 18:00 Uhr
Dienstag
09:00 bis 18:00 Uhr
Mittwoch
09:00 bis 12:00 Uhr
Donnerstag
09:00 bis 18:30 Uhr
Samstag
10:00 bis 13.00 Uhr
Kontaktdaten
Rathausstraße 3

Neujahrskonzert mit überwältigendem Applaus bedacht

Dienstag, 08.01.2019

Bachs Weihnachtsoratorium erklang im Ludwigsfelder Klubhaus

Als sich am Nachmittag des 6. Januar der Vorhang im vollen Klubhaussaal zum Neujahrskonzert 2019 hob, ging ein Raunen durch die Reihen der Gäste. Ein Chor aus etwa 80 Sängern, die Regionalkantorei Mittenwalde und der Jugend- und Kirchenchor der evangelischen Gemeinde St. Michael Ludwigsfelde, stand auf der Bühne vor einem Meer aus Sternen. Darüber leuchtete ein weißer Herrenhuther Stern wie der Stern von Bethlehem.

Gespannt warteten die Sänger auf den ersten Ton aus dem Orchestergraben, wo Kathrin Hallmann den Taktstock für das Weihnachtsoratorium (aufgeführt wurden Teil I, III und VI) von Johann Sebastian Bach hob. Etwa zwanzig Musiker (einer davon aus Ludwigsfelde – großartig Martin Lindenberg an der Pauke), vier Solisten und die drei Chöre füllten den großen Saal mit himmlischen Tönen.

Am Ende des Neujahrskonzertes (für das die beiden Kantorinnen Kathrin Hallmann und Christine Borleis 1 ½ Jahre mit ihren Chören geprobt hatten) klatschten die Zuhörer minutenlang (manche sogar im Stehen) – bis auch der Letzte die Bühne verlassen hatte.

„Es war, als hätten wir einen Engelschor hier“, lobte eine Musikfreundin und die diensthabenden Feuerwehrleute nickten zustimmend.

M.R.