ludwigsfelde
5°
Überwiegend bewölkt
84% Luftfeuchtigkeit
Wind: 7m/s WSW
MAX C 6 • MIN C 4
3°
MI
4°
DO
3°
FR
5°
SA
-0°
SO
Wetter von OpenWeatherMap
Öffnungszeiten Bürgerservice
Montag
geschlossen
Dienstag
09:00 – 12:00 Uhr & 13:00 – 18:00 Uhr
Mittwoch
09:00 – 12:00 Uhr
Donnerstag
09:00 – 12:00 Uhr & 13:00 – 18:00 Uhr
Freitag
09:00 – 12:00 Uhr

Jeden 1. und 3. Samstag
von 09:00 – 13:00 Uhr
Kontaktdaten
Rathausstraße 3

Neuer Vorstand, neue Themen, neue Ideen

Dienstag, 17.01.2023

Ludwigsfelder Geschichtsverein startet mit neuen Projekten ins Jahr

Am 5. Januar trafen sich die Mitglieder des Ludwigsfelder Geschichtsvereins e.V. zu ihrer Jahreshauptversammlung. Zu Beginn gedachten sie in Dankbarkeit ihrer langjährigen Vorsitzenden Vera Gärtner, die im November 2022 verstorben war. Die Arbeit des Vereins soll in ihrem Sinne weitergeführt werden.

Nachdem der Geschäfts- sowie der Kassenbericht des Jahres 2022 vorgestellt, besprochen und bestätigt worden waren, konnte der bisherige Vorstand entlastet werden. Die Vereinsmitglieder bedankten sich herzlich für die geleistete Arbeit. Damit die Arbeit des Vereins aber weitergeführt werden kann, musste ein neuer Vorstand gewählt werden. Als neuer Vorstand wurden gewählt:

Helga Wunderlich, Rosi Schmidt und Bärbel Kühne

Nach einer kurzen konstituierenden Abstimmung wurde Helga Wunderlich als neue Vereinsvorsitzende vorgestellt. Anschließend konnte der Arbeitsplan für das Jahr 2023 verteilt und die Schwerpunkte diskutiert werden. So soll die gute Zusammenarbeit mit dem Museum der Stadt und dem Verein „Freunde der Industriegeschichte“ e. V. weitergeführt werde und beim Museumsfest am 21. Mai will der Geschichtsverein präsent sein.

Die erfolgreiche Chronik der Stadt soll in 2023 überarbeitet und neu herausgegeben werden und es ist vorgesehen, dass der Gedenkort „Glocke“ (am ehemaligen Dorfteich beim Kreisverkehr, OA Richtung Zossen) um die Jahreszahlen der Glockenfeste erweitert wird.

Des Weiteren soll, gemeinsam mit dem Verein „Ludwigsfelder Kieze“ e.V., angeregt durch Maren Quade-Stanke, die „Erläuterung von Straßenschildern“ wieder in Angriff genommen werden. Beide Vereine freuen sich, dass es dazu auch bereits eine Beschlussvorlage der Stadtverordnetenversammlung im Rahmen der Erinnerungskultur gibt.

Natürlich wird auch für 2024 ein Kalender mit geschichtsträchtigen Fotos oder Postkarten angeboten. Er wird voraussichtlich unter dem Thema „Schulen in Ludwigsfelde“ stehen.

Zu den besonderen Vorhaben werden wir gesondert informieren. Die Vereins- Sitzungen finden (wenn nicht anders besprochen) immer am ersten Donnerstag im Monat, um 16 Uhr, im Waldhaus (August-Bebel-Straße 2) statt. Nächster Termin ist der 2. Februar. Weitere Informationen erhalten Sie unter: info@ludwigsfelder-geschichtsverein.de. Über diese Adresse ist auch der Vorstand erreichbar.

„Ludwigsfelder Geschichtsverein“ e.V.

i.A. M.R.