ludwigsfelde
12°
Klarer Himmel
68% Luftfeuchtigkeit
Wind: 5m/s S
MAX C 13 • MIN C 10
6°
DI
8°
MI
10°
DO
9°
FR
8°
SA
Wetter von OpenWeatherMap
Öffnungszeiten Bürgerservice
Montag
geschlossen
Dienstag
09:00 – 12:00 Uhr & 13:00 – 18:00 Uhr
Mittwoch
09:00 – 12:00 Uhr
Donnerstag
09:00 – 12:00 Uhr & 13:00 – 18:00 Uhr
Freitag
09:00 – 12:00 Uhr

Jeden 1. und 3. Samstag
von 09:00 – 13:00 Uhr
Kontaktdaten
Rathausstraße 3

Ludwig, watt haben wir dich vermisst

Freitag, 24.09.2021

Beliebter Seiltänzer hängt nun Stadtwerke-Fassade

Die luftige Höhe ist geblieben, nur der Standort ist ein anderer. Nach zwei Jahren ist der der Mann mit dem Gondolierehut und dem Paddel in der Hand, der viele Jahre elegant zwischen dem Gebäude der Stadtwerke und dem Gebäude der Commerzbank balancierte, wieder im Stadtgebiet zu sehen. Bürgermeister Andreas Igel enthüllte den an der Fassade hängenden „Ludwig Watt“ am Donnerstagnachmittag direkt von der Hebebühne aus.

Zur Einweihung des Stadtwerkegebäudes im Jahr 2006 war die Kunstfigur als ein besonderes Geschenk der Gesellschafter an die Stadtwerke Ludwigsfelde überreicht worden. Anschließend prägte der Seiltänzer als Hingucker das Stadtgebiet, war ein beliebtes Fotomotiv und trotzte bis ins Jahr 2019 jeder Wetterlage. Doch die Jahre hatten auch ihre Spuren hinterlassen, weshalb ein gewisses Risiko durch den Seiltänzer ausging, das irgendwann nicht mehr verantwortbar war.

Die Figur wurde aus diesem Grund abgenommen und durch das Werbewerk Ludwigsfelde umfangreich aufgearbeitet. Nun hat sie einen nicht mehr ganz so spektakulären, aber immer noch eindrucksvollen neuen Platz an der Fassade, von der Potsdamer Straße gut sichtbar, eingenommen.

Auch Schüler der Kunst- und Musikschule waren zur Enthüllung des Seiltänzers vor Ort. Sie werden den Ludwig Watt voraussichtlich bis Jahresende auf ganz künstlerische Weise darstellen. Die fertigen Kunstwerke sollen dann im Foyer der Stadtwerke präsentiert und prämiert werden. Auch für Fotografen soll es wieder einen Fotowettbewerb geben.

Die Figur des Gondolieres wurde durch den international bekannten polnischen Bildhauer Jerzy Kedziora geschaffen, der für seine balancierenden Skulpturen bekannt ist. Seine Skulpturen sind in ganz Europa und beispielsweise auch in Abu Dhabi zu finden.