ludwigsfelde
8°
Klarer Himmel
96% Luftfeuchtigkeit
Wind: 2m/s OSO
MAX C 10 • MIN C 5
10°
SA
11°
SO
10°
MO
10°
DI
11°
MI
Wetter von OpenWeatherMap
Öffnungszeiten Bürgerservice
Montag
geschlossen
Dienstag
09:00 – 12:00 Uhr & 13:00 – 18:00 Uhr
Mittwoch
09:00 – 12:00 Uhr
Donnerstag
09:00 – 12:00 Uhr & 13:00 – 18:00 Uhr
Freitag
09:00 – 12:00 Uhr

Jeden 1. und 3. Samstag
von 09:00 – 13:00 Uhr
Kontaktdaten
Rathausstraße 3

Kostenlose Energieberatung für Ludwigsfelder Haushalte

Mittwoch, 24.04.2019

„Geld sparen und gleichzeitig etwas für den Klimaschutz tun, ist der richtige Ansatz“

Kostenlose Energieberatung für Ludwigsfelder Haushalte

Einkommensschwache Haushalte in Ludwigsfelde haben die Möglichkeit, sich kostenlos zu Energiespar-Potenzialen beraten zu lassen. Das Bundesumweltministerium hat nun die Verlängerung des Förderprojektes „Stromspar-Check“ bewilligt. „Geld sparen und gleichzeitig etwas für den Klimaschutz tun, ist der richtige Ansatz“ lobt Herr Seewald, Klimaschutzmanager der Stadt Ludwigsfelde, das Projekt. Initiiert wurde der Stromspar-Check von der Kreisverwaltung Teltow-Fläming.

100 Euro pro Jahr sparen

Seit 2017 haben die von der gemeinnützigen Arbeitsfördergesellschaft Klausdorf gGmbh (GAG) ausgebildeten Energieberater über 250 Haushalte im Landkreis Teltow-Fläming beraten. Als Sofortmaßnahme werden bei den Vor-Ort-Beratungen Energie und Wasser sparenden Geräte im Wert von bis zu 70 Euro eingebaut, darunter LED-Glühbirnen, Steckdosenleisten und wassersparende Duschköpfe. Hinzu kommt ein Gutschein im Wert von 150 Euro für einen neuen energiesparenden Kühlschrank. Die durchschnittliche Kostenersparnis bei Strom, Wasser und Heizung liegt bei rund 100 Euro pro Jahr.

Energieberatung auf Augenhöhe

In Zweierteams sind die Energieberater zwischen Großbeeren und Dahme/Mark im Landkreis unterwegs. Die Berater sind geschulte Langzeitarbeitslose, die über eine Beschäftigungsförderungsmaßnahme des Jobcenters beschäftigt und angestellt sind. Die Beratung findet somit auf Augenhöhe statt.

Kostenlosen Stromspar-Check beantragen

„Alle können einen Beitrag zum Klimaschutz leisten“ betont Herr Seewald. „Auch die Ludwigsfelder mit einem kleinen Geldbeutel“. Wer Bezieher von Arbeitslosengeld II, Wohngeld, Sozialhilfe ist oder einen Kindergeldzuschlag erhält, kann sich für den kostenlosen „Stromspar-Check“ bewerben. Die Bewerbung erfolgt unbürokratisch über die Internetseite der GAG unter www.gag-klausdorf.de oder per Telefon unter 03371 4023120.

Kontakt
  • Herr Seewald
    Rathausstraße 3
    14974 Ludwigsfelde
    03378 827-124