ludwigsfelde
5°
Überwiegend bewölkt
84% Luftfeuchtigkeit
Wind: 7m/s WSW
MAX C 6 • MIN C 4
3°
MI
4°
DO
3°
FR
5°
SA
-0°
SO
Wetter von OpenWeatherMap
Öffnungszeiten Bürgerservice
Montag
geschlossen
Dienstag
09:00 – 12:00 Uhr & 13:00 – 18:00 Uhr
Mittwoch
09:00 – 12:00 Uhr
Donnerstag
09:00 – 12:00 Uhr & 13:00 – 18:00 Uhr
Freitag
09:00 – 12:00 Uhr

Jeden 1. und 3. Samstag
von 09:00 – 13:00 Uhr
Kontaktdaten
Rathausstraße 3

In den Un-Ruhestand gegangen                

Dienstag, 17.01.2023

Pfarrer Bernd Dechant wurde am 8. Januar in St. Michael verabschiedet

Als er im vergangenen Jahr die Information erhielt, konnte es Pfarrer Bernd Dechant selbst kaum glauben – es war Zeit für den Ruhestand. Die evangelische Gemeinde St. Michael war 25 Jahre lang seine Wirkungsstätte – und hier wurde er am 8. Januar mit einem stimmungsvollen Gottesdienst und einem liebevoll gestalteten Empfang verabschiedet.

Von nah und fern waren die Menschen gekommen, darunter Superintendentin Kathrin Rudolph, die ihn im Gottesdienst entpflichtete, Bürgermeister Andreas Igel und zahlreiche Gäste aus Ludwigsfelde und seinen ehemaligen Dienstorten. Der Kirchenchor von St. Michael unter Leitung seiner Frau Kathrin Hallmann ehrte Bernd Dechant mit einigen besonderen Stücken und im Gemeindehaus konnte man bei guten Gesprächen, Speis und Trank eine unterhaltsame Abfolge von Bildern aus seiner Zeit in St. Michael genießen.

Den meisten Anwesenden war klar, dass Bernd Dechant in Zukunft wohl kaum die Füße hochlegen und Däumchen drehen wird – Seelsorger bleibt man ja sein Leben lang. Er will sich zwar im ersten Ruhestandsjahr bewusst ein wenig zurücknehmen, jedoch generell weiterhin die eine oder andere Aufgabe übernehmen – und Chorsänger ist er ja auch immer noch. Der Bürgermeister dankte ihm besonders für seinen Optimismus, den Bernd Dechant stets verbreitet – eine Eigenschaft, die in Ludwigsfelde und in St. Michael viel vorangebracht oder überhaupt erst möglich gemacht hat.

Optimistisch darf die Gemeinde auch in die Zukunft sehen, denn Pfarrerin Dr. Miriam Wojakowska hat hier bereits seit einiger Zeit ihre, und Pfarrer Dr. Christoph Rätz seit Januar seine Wirkungsstätte gefunden – sie werden die Arbeit in der Gemeinde fortsetzen.

Auf eine Besonderheit sei aktuell hingewiesen:

Aus der evangelischen Kirche wurden am Ende des Gottesdienstes am 8. Januar eine Altarkerze, ein Altar-Strauß und die Bibel ins Gemeindehaus hinübergetragen, denn ab sofort und voraussichtlich bis zum 31. März werden die Gottesdienste und Andachten der Gemeinde St. Michael aus Energiespargründen im Gemeindehaus stattfinden.