ludwigsfelde
7°
Klarer Himmel
61% Luftfeuchtigkeit
Wind: 5m/s W
MAX C 7 • MIN C 7
4°
SA
2°
SO
5°
MO
3°
DI
Wetter von OpenWeatherMap
Öffnungszeiten Bürgerservice
Montag
geschlossen
Dienstag
09:00 – 12:00 Uhr & 13:00 – 18:00 Uhr
Mittwoch
09:00 – 12:00 Uhr
Donnerstag
09:00 – 12:00 Uhr & 13:00 – 18:00 Uhr
Freitag
09:00 – 12:00 Uhr

Jeden 1. und 3. Samstag
von 09:00 – 13:00 Uhr
Kontaktdaten
Rathausstraße 3

Große Nachfrage nach Corona-Tests

Donnerstag, 01.04.2021

Rund 1.400 Bürger haben sich innerhalb von zwei Wochen testen lassen

Die Warteschlange, die sich immer dienstags, mittwochs und donnerstags vor dem Testzentrum am Klubhaus Ludwigsfelde bildet, reicht teilweise fast bis zur neuen Fahrradstraße. Knapp 1.400 Ludwigsfelder haben sich in den ersten zwei Wochen durch das Team der Wendorff Apotheke mittels Antigentest auf eine Infektion mit dem Corona-Virus testen lassen. Dabei wurden insgesamt 22 Personen positiv auf das Corona-Virus getestet. Einige positiv Getestete waren symptomfrei, andere wollten das Ergebnis des selbst durchgeführten Schnelltests nochmal bestätigt haben.

„Die Anzahl der bisher positiv getesteten Personen entspricht durchaus den Erwartungen. Als wir in der vergangenen Woche acht positive Testungen an einem Tag hatten, war ich schon beunruhigt. Aber es gab auch schon einen Tag, an dem wir nach knapp 200 Tests keinen einzigen positiven Fall verzeichnen mussten“, erzählt Apotheker Andreas Wendorff im Gespräch. Die Nationalität der Bürger spielt bei den Testungen keine Rolle! Wichtig ist die Meldung bei einer in Deutschland ansässigen Krankenkasse. „Jeder, der hier wohnt, sich heimisch fühlt und getestet werden möchte, wird natürlich nicht weggeschickt, das ist doch klar“, versicherte der Apotheker bereits unmittelbar nach Öffnung des Testzentrums, das er freiwillig betreibt, um den Bürgern der Stadt Ludwigsfelde in diesen Zeiten mehr Sicherheit zu vermitteln. Die Kosten der Tests werden durch den Bund erstattet.

Das Team der Wendorff Apotheke freut sich besonders über die positive Resonanz der Bürger. „Das Feedback ist äußerst positiv. Besonders freue ich mich, dass zwei Ludwigsfelderinnen unsere Arbeit im Testzentrum ehrenamtlich unterstützen. Eine von ihnen kam unmittelbar nach ihrem Test auf uns zu und bot ihre Hilfe an. Das verdient großen Respekt, dass es in unserer Gesellschaft Menschen gibt, die aus freien Stücken Engagement zeigen und Verantwortung übernehmen.“

Immer neun Personen werden gleichzeitig ins Testzentrum im Klubhaus gebeten, ehe sie nach der Anmeldung und dem Nasenabstrich nach ca. 15 bis 20 Minuten das Testergebnis erhalten. Nach einem positiv ausgefallenen Antigentest werden die Getesteten gebeten, sich unmittelbar und auf direktem Wege in häusliche Quarantäne zu begeben und anschließend den Hausarzt zu kontaktieren. Dieser führt anschließend einen offiziellen PCR-Test durch, dessen Ergebnis (wenn positiv) anschließend an das Robert-Koch-Institut übermittelt wird und in die offiziellen Statistiken einfließt.

Information

Testzentrum im Klubhaus

Dienstag & Donnerstag
10.00 bis 16.00 Uhr
Mittwoch
09.00 bis 13.00 Uhr

Auch im DRK-Zentrum in der Geschwister-Scholl-Straße hat seit dieser Woche ein Testzentrum geöffnet.

Dienstag & Donnerstag
17.00 bis 20.00 Uhr