ludwigsfelde
29°
Bedeckt
45% Luftfeuchtigkeit
Wind: 4m/s O
MAX C 31 • MIN C 28
21°
SA
20°
SO
19°
MO
20°
DI
17°
MI
Wetter von OpenWeatherMap
Öffnungszeiten Bürgerservice
Montag
geschlossen
Dienstag
09:00 – 12:00 Uhr & 13:00 – 18:00 Uhr
Mittwoch
09:00 – 12:00 Uhr
Donnerstag
09:00 – 12:00 Uhr & 13:00 – 18:00 Uhr
Freitag
09:00 – 12:00 Uhr

Jeden 1. und 3. Samstag
von 09:00 – 13:00 Uhr
Kontaktdaten
Rathausstraße 3

Drachen, Spione und selbstbewusste Hexen

Freitag, 31.01.2020

Stadt- und Regionalentscheid beim Vorlesewettbewerb

Der Sitzungsaal im Rathaus in fast bis auf den letzten Platz gefüllt. Schüler der 6. Klassen aus den Grundschulen der Stadt und der Umgebung rutschen aufgeregt auf den Stühlen hin und her. Vorn sitzen in einer langen Tafel angeordnet 7 Mädchen und Jungs, die angespannt darauf warten, dass es losgeht und sie ihr Können vor der 6köpfigen Jury beim Vorlesen unter Beweis stellen können.

Vorerst begrüßt Bürgermeister Andreas Igel alle Gäste, unterstreicht die Bedeutung des Vorlesewettbewerbs, dessen Schirmherrschaft Bundespräsident Frank Walter Steinmeyer übernommen hat.

Dann geht es los. Jeder der 7 Wettbewerbsteilnehmer liest nacheinander drei Minuten aus einem Buch seiner Wahl vor. Fantasy wechselt sich hier mit Tier- oder Spionagegeschichten ab. Die Bandbreite ist groß – die Aufregung auch. Danach wird den Vorlesern ein ihnen unbekannter Text präsentiert. In diesem Jahr hat die Stadtbibliothek dafür das Buch „Cool in 10 Tagen“ von Katja Reider ausgesucht, aus dem erneut jeweils drei Minuten vorgelesen werden muss.

Nach Auswertung aller Punkte hat die Jury entschieden: Gewinner für die Stadt Ludwigsfelde ist Leonard von Rosenberg von der Gebrüder-Grimm-Grundschule. Gewinnerin im Regionalentscheid ist Laura Kiefer von der Ottfried-Preußler-Schule Großbeeren. Beide werden auf Kreisebene in Luckenwalde ihr Können erneut unter Beweis stellen.

Die Stadtbibliothek beteiligt sich seit 1993 aktiv am Vorlesewettbewerb und führte seither jährlich die Stadtentscheide, sowie alle zwei Jahre die Regionalentscheide.

Seit mittlerweile 61 Jahren lädt die Initiative des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels Mädchen und Jungen dazu ein, spannende Geschichten und die Freude am Lesen zu entdecken. Rund 600.000 Schülerinnen und Schüler an über 7.000 Schulen beteiligen sich jedes Jahr an Deutschlands größter Leseförderungsaktion.