ludwigsfelde
16°
Klarer Himmel
77% Luftfeuchtigkeit
Wind: 2m/s WSW
MAX C 18 • MIN C 14
15°
SA
19°
SO
16°
MO
16°
DI
20°
MI
Wetter von OpenWeatherMap
Öffnungszeiten Bürgerservice
Montag
geschlossen
Dienstag
09:00 – 12:00 Uhr & 13:00 – 18:00 Uhr
Mittwoch
09:00 – 12:00 Uhr
Donnerstag
09:00 – 12:00 Uhr & 13:00 – 18:00 Uhr
Freitag
09:00 – 12:00 Uhr

Jeden 1. und 3. Samstag
von 09:00 – 13:00 Uhr
Kontaktdaten
Rathausstraße 3

Beeindruckte Eltern und zahlreiche Highlights

Mittwoch, 10.07.2019

25. Kreisjugendlager in Sperenberg war ein voller Erfolg

In der letzten Juniwoche war die Feuerwehrjugend gemeinsam mit Jugendlichen der Ortsteile und der Stadt Ludwigsfelde im Kreisjugendlager in Sperenberg. Bei bestem Wetter gab es eine Vielzahl an Angeboten, die den Teilnehmern ein unvergessliches 25. Kreisjugendlager in Teltow-Fläming bescherten.

So gab es jeden Abend eine Einsatzübung und tagsüber verschiedene Workshops, in denen handwerkliches Geschick gefragt war. Wir hatten eine super Zeit mit 190 Jugendlichen, da alles sehr gut organisiert war.

Am Donnerstag konnten die Teilnehmer in ihren Gruppen verschiedene Tagesausflüge machen, bei denen es unter anderem in einen Kletterpark nach Potsdam oder ins Legoland nach Berlin ging. Wir wollten bei der Hitze einen gechillten Tag verbringen und fuhren in den Spreewald, in dem wir uns im Kahn durch Sonne uns Schatten staken ließen.

Am Freitag war Besuchertag und wir hatten unsere Einsatzübung. Da konnten wir unseren Eltern zeigen, was wir alles können. Am Abend traten wir gemeinsam zur Nachtwanderung an und erlebten einige unerwartete Überraschungen. Die Fahrt mit einem US-Militär Truck war ein echtes Highlight, was wir so schnell nicht vergessen werden. 

Der Sonnabend forderte uns beim Geländelauf noch einmal alles ab. Kondition und Fachwissen waren, ebenso wie technisches Verständnis, sehr gefragt. Den Abend ließen wir mit einer gemeinsamen Disco ausklingen. Sonntag nach dem Frühstück hieß es aufräumen, Zelte abbauen und Abschied nehmen. Es war eine tolle Zeit, in der sich Freundschaften bildeten und bestehende Freundschaften gefestigt wurden.

Ein ganz großes Dankeschön an die Betreuer, Helfer und Organisatoren, ohne die diese Zeit nicht möglich gewesen wäre.